Next Dates:  

 

26.09.2015 - Club e-lectribe pres. Housemeister, Fabian Reichelt & Raycoux Jr. -live- and many more @ A.R.M. Kassel on 3 Floors!

News

Next Event:

Am Start sind:

HOUSEMEISTER [BNR / AYCB]
FABIAN REICHELT & RAYCOUX JR. -live- [Circle Album Tour / Gertrud]
EVENSLOPED -live [9Volt-Musik]
NORMAN [Rauschwaren / Club e-lectribe]
NEWMAN [Club e-lectribe]
ZOKA [Exploited Rec]
DOMPE [Kiddaz.fm / Audio Safari]
OWN.WAY [Stylerockets / Lazy Luna Records]
JAGGER [Elektroküche]
BASTI FABEL [ARM]
BENNO [Dusty Grooves]
TINO PRIOLO [Toolfunk / ARM]
VAELISTIC [Kokolores]
EGOTICK [Kassel]
K.HAAS [Kassel]

26.09.2015 // 23:00 // Club ARM // www.e-lectribe.de

Auch wenn Sich die Jungs der e-lectribe Crew etwas rar gemacht haben, kommen sie dann doch immer wieder genau zum richtigen Zeitpunkt mit einer fette Party um die Ecke! Pünktlich nach dem Festivalsommer, wenn alle Open-Air-Blessuren wieder verheilt sind, fahren die e-lectribe Jungs für euch die passenden Geschütze im Club auf.
Nachdem das erste „Experiment“ im Kasseler Kult Club A.R.M. richtig gut funktioniert hat und jeder vom Sound- und Lightkonzept in der Weinkirche ordentlich geflasht war, wagen die Jungs dort direkt mal einen zweiten Anlauf.
Als Headliner am Start ist diesmal ein Mann, der schon vor einigen Jahren bei Club e-lectribe zu Gast war und trotz seines Namens Housemeister, auch beim letzten mal schon ein sattes Techno-Set an den Turntables abgerissen hat. Mit dem Label „Boysnoize Records“ im Nacken und als Boss seines eigenen Labels „AYCB records“, braucht es eigentlich auch keine weiteren Erklärungen für den DJ mit der Berliner Schnauze!
Ebenfalls nicht zum ersten mal im Club sind Fabi und Jay, besser bekannt als Fabian Reichelt & Raycoux Jr.. Fabian, der mit seiner Hammer-Stimme nicht nur Sets von beispielsweise Marek Memmann untermalt und dort die Highlights setzt, greift auch während seiner Sets mit Partner Jay gerne mal zum Mikro, um live eine Gänsehautwelle die sich gewaschen hat, über den Dancefloor zu jagen!
Von einem Live-Act zum nächsten, begrüßen wir endlich mal wieder die elektronisch völlig durchgeknallten Soundtüftler von Evensloped mit einem ihrer genialen Live-Sets auf der Main-Stage. Die Jungs aus Bad Kreuznach wissen, welche Knöpfe man auf einer e-lectribe drücken muss und genau das werden Sie auch tun, versprochen!
Früher kam er noch aus Köln, inzwischen hat er seinen Lebensmittelpunkt privat und musikalisch in die Hauptstadt verlagert, um dort kreativ wirken zu können. Nach langer Abstinenz begrüßt Kassel endlich mal wieder Dompe an den Decks. Der Wahl-Berliner wird sicher auch die ein oder andere Selfmade Produktion über den Dancefloor schmettern, bei der garantiert kein Bein still steht!
Immernoch in Köln aktiv ist hingegen der gute Jagger. Als einer der Köpfe hinter der Kölner Elektroküche, hat er mit der e-lectribe Crew sogar schon die Nature One auf einem gemeinsamen Floor gerockt und wird das in der Weinkirche wohl genauso hinbekommen.
Um die Sache noch so richtig rund zu machen, gibt es seitens e-lectribe natürlich auch die passende Kasseler Würze dazu. Allen voran die Residents Newman und Norman Müller, die Kassel quasi im Blut und auf dem Plattenteller haben. Nicht weniger k(r)assel-mäßig unterwegs sind die e-lectribe Buddys der ersten Stunde Tino Priolo und Vaelistic, genau wie die A.R.M.-Veteranen Basti Fabel und der inzwischen beim Label Exploited gelandete Zoka!
Damit das Kasseler Feuer auch bloß nicht zu früh ausgeht, gibt’s mit Own.Way, K.Haas und Egotick (formerly known as DJ Base) noch ein paar fette Kohlen dazu, die die Turntables und auch die Schuhsolen vom Feinsten glühen lassen werden! Und als wäre das alles nicht schon genug, wird es auch noch den Mann mit dem Bart aka Der Resident der Herzen aka Der mit dem Beat tanzt aka Benno, mit einem seiner Vinyl-Only-Sets live on Stage für euch geben!
Wie ihr seht, hat sich die e-lectribe Crew wieder ordentlich ins Zeug gelegt, um einen erlesenen und bunten Blumenstrauß an Acts über drei Floors im A.R.M. zu verstreuen und Kassel damit mal wieder in gewohnter Art und Weise aufzumischen.
Lasst es euch nicht entgehen, wenn die Sound- und Light-Profis von Real Audio mit Ihrem Equipment die Weinkirche wieder in einen Dauerorgasmus der Sinne verwandeln.

Los geht’s am 26. September um 23 Uhr, Einlass wie immer ab 18 Jahren.

Club e-lectribe @ A.R.M. – Werner-Hilpert-Straße 22 – 34117 Kassel

Infos unter: www.e-lectribe.de oder www.facebook.com/clubelectribe

Vergangene Events:

Line Up ROTZEN VI:


CANNIBAL COOKING CLUB -live- (Topf Ten | CCC | Plauen - Jena)
JEROME HILL (Don’t | UK)
SVEN U.K. (Save The Thrill | Club Centrum | Erfurt)
DER SCHMEISSER (A.R.M. | Einmaleins | Sweatshop)
NORMAN (Rauschwaren | Club e-lectribe)
SASCHA WALLUS (Underyourskin | Damm | Kiste, Club)
NEWMAN (RoboCrafting | Club e-lectribe)
ZOKA (Exploited | Beatsport | A.R.M.)
OWN.WAY(Stylerockets | Lazy Luna Records)
PAUL.GROOVE (9 Volt Musik | Club e-lectribe)
BASTI FABEL (A.R.M.)
STEFFEN BARTHEL (A.R.M.)
BENNO (Dusty Grooves | SAS)
C'EST CLERC (A.R.M.)
DZEKO (Beatsport)
RMLE (Freunde Der Familie)
BASE (Club e-lectribe)


Die wohl beliebteste Partyreihe von Club e-lectribe Kassel geht bereits in die 6. Runde. Am 16. Mai 2015 heißt es zum 6. Mal in Kassel: ROTZEN! Aber in die Jahre gekommen ist hier noch niemand, ganz im Gegenteil, denn in diesem Jahr erwartet euch die größte ROTZEN aller Zeiten!

Erstmals wird Club e-lectribe im Kasseler Lieblingskeller und Traditions-Club ARM zu Gast sein, da der Kassel Marathon am Morgen nach der Party das gesamte Areal rund um die gewohnte Location in der Angersbachstraße quasi von der Außenwelt abschneidet und den ersten Planungen so einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Freut euch also auf den erstmaligen Zusammenschluss des beliebtesten Techno-Events Nordhessens mit dem beliebtesten Club Nordhessens und das Ganze auch noch auf satten 4 Floors!

Außerdem übertragen unsere Freunde von CLUBsoundz.FM - Webradio wieder live vom Mainfloor!

e-lectribe pres. ROTZEN VI // 4 FLOORS // 16.05.15 ab 23 Uhr // A.R.M. - Kassel

www.facebook.com/clubelectribe /// www.e-lectribe.de

„7 Jahre Club e-lectribe“ – 14.02.2015

 

Die einen sprechen vom verflixten siebten Jahr, die anderen von den glorreichen Sieben. Die vergangenen 7 Jahre Club e-lectribe waren definitiv ein Mix aus beidem, aber unterm Strich und ohne Zweifel eine absolute Erfolgsstory „Made in Kassel“! Nachdem die e-lectribe Jungs im Februar 2008 das erste Mal den altehrwürdigen Club „DaJam“ gerockt haben und das mit recht simplen Mitteln, war allen irgendwie klar, dass man mit noch etwas mehr Anspruch etwas richtig Geniales entstehen lassen kann. Der Rest ist weitestgehend Geschichte und so begeisterte die e-lectribe Crew in den vergangenen 7 Jahren mit 45 Partys (565 Stunden Musik) und über 320 DJs & Live Acts aus über 10 Nationen das Kasseler Publikum und darüber hinaus auch Gäste aus ganz Deutschland. Club e-lectribe war vom ersten Tag an immer eine Gemeinschaft aus der Begeisterung auf dem Dancefloor und der Begeisterung der Crew hinter der Kulissen. Und auch wenn sich die drei Köpfe hinter dem Projekt (Basti, Niko und Phil) in den vergangenen Jahren etwas zurückgenommen haben, wird jedes einzelne e-lectribe Event noch immer mit genauso viel Enthusiasmus und Begeisterung geplant, wie auch in den ersten Jahren. Club e-lectribe war und ist nach wie vor eine Herzensangelegenheit für alle Beteiligten!


Daher haben die e-lectribe Jungs natürlich auch zum siebten Geburtstag wieder keine Kosten und Mühen gescheut und für euch einen ordentlich bunten Blumenstrauß aus Line Up, Sound, Licht und Deko zusammengepackt, den ihr dann quasi am 14. Febraur 2015 überreicht bekommt. Naja, eigentlich bekommt ihr den Blumenstrauß bei all der Fülle und den Eindrücken mehr so direkt über den Schädel gezogen, aber darüber wird sich garantiert auch niemand beschweren!


Direkt aus New York auf den e-lectribe Main-Floor kommt mit Zombie Nation eine lebende Legende der Techno Szene. Früher noch zu zweit, inzwischen solo unterwegs, hat Zombie Nation bereits 2009 den e-lectribe Main-Floor zerlegt und genau deswegen ist die Vorfreude groß auf 2015! Was macht Blaues Licht? Ganz klar: Es leuchtet blau! Daher wird es noch basslastigen Support von Blaues Licht geben, die ebenfalls bereits im ersten Jahr den Flyer des Club-in-Club Projekts zierten. Ein weiteres Duo bringt zum Geburtstag auch ein Live-Set mit, denn direkt aus BK-City kommen endlich mal wieder Evensloped in den Club. Und auch wenn sich die nächsten beiden Herren ja eigentlich von selbst verstehen, da sie in den letzten Jahren schon so das ein oder andere Brett auf dem Main-Floor aneinander genagelt haben, sollen sie natürlich auch noch genannt werden. Die Rede ist von den e-lectribe Residents Norman und Newman.


Wenn man es genau nimmt, wird das ClubHouse zwar noch keine 7 Jahre alt, ist aber natürlich inzwischen längst fester Bestandteil von vielen legendären und verschwitzten Stunden auf dem Dancefloor und quasi auch die Örtlichkeit der eigenen Afterhour direkt im Club.


Aus Leipzig kommt mit Marc DePulse diesmal ein DJ und Produzent, dessen Produktionen garantiert schon einige Male im ClubHouse zu hören waren und die er nun erstmals selbst zum Besten geben kann. Bei der Definition seines Sounds legt er sich nicht fest, aber möchte niemals mit EDM in einen Topf geworfen werden, was in sehr sympathisch macht. Aus Frankfurt kommt die Clubnight-Legende Franksen ebenfalls erstmals zu einem e-lectribe Event nach Kassel. Auch wenn YouFM im vergangenem Jahr ohne große Emotionen die Clubnight abgesetzt hat, ist Franksen aktuell wieder mit dem neuen Format „Night Voyage“ als Co-Produktion von YouFM und HR2 jeden Sonntag live on Air. Mit Chris Hartwig wird ebenfalls aus Südhessen mal wieder ein altbekanntes Gesicht an den Decks stehen und zusammen mit dem DJ, Producer und Vocal-Act Phable, dem e-lectribe Booking-Rekordhalter Benno und dem e-lectribe Resident Base, das ClubHouse musikalisch verzaubern.

 

Für alle Verliebten wird der 14. Februar 2015 also ein ganz besonderer Valentinstag und für alle nicht Verliebten, besteht zumindest die Chance sich an dem Abend zu verlieben. Mindestens in die Party, die Acts, den Sound oder was auch immer!?

Kein Ticket-Vorverkauf, nur Abendkasse! Früh kommen lohnt sich also doppelt!

 

>> 7 Jahre Club e-lectribe Kassel mit Zombie Nation, Marc DePulse, Franksen, Blaues Licht, uvm.

>> 14.02.15, Doors 23:00, Angersbachstraße 10 in Kassel, Entry: 15,- €

>> Deko by Stellmacher & Jensen / Sound&Light by Real Audio

Hier gibt's den Pre-Trailer zu "7 Years e-lectribe" am 14.02.15 in Kassel:

 

https://www.facebook.com/video.php?v=10152351348805378&set=vb.168919755377&type=2&theater

 


Review 13.09.2014:

Last Event:

Line UP:
 
 

TOKTOK -live- [TokTok Records | Berlin]
MARKY [Stammheim | Home]
DOMPE [Stylerockets | Kiddaz.FM]
NORMAN [Rauschwaren | Club e-lectribe]
THE FEELINGS [Play with us | Sonett]
NEWMAN [Robocrafting | Club e-lectribe]
BX(FX) [xxx | Kaxxel]
BJÖRN WILLING [MEIHT | Black Circus]
BASE [Club e-lectribe]
GETWO! [Kassel]

13.09.2014 ++ 23:00 ++ Angersbachstraße 10 ++ Kassel

 

 

Club e-lectribe is back – 13.09.14 – TokTok, Marky, Dompe, The Feelings uvm.

 

Nachdem Club e-lectribe mit ROTZEN V im Februar das definitiv erste Highlight dieses Jahres in der Kasseler Techno-Szene markierte, zog sich die e-lectribe Crew anschließend etwas zurück, um sich vorerst privaten und beruflichen Projekten zu widmen. Doch nun ist die Pause vorbei und die drei e-lectribe Jungs packen das rosa „e“ wieder aus, um es Kassel musikalisch mal wieder so richtig zu besorgen!

 

Mit im Gepäck ist diesmal ein Live-Act, der bereits im ersten Jahr von Club e-lectribe einen der größten Erfolge im altehrwürdigen Da Jam markierte und auch in den Jahren danach immer wieder zu Gast bei Club e-lectribe war, um irgendwie jedes Mal den absoluten Ausnahmezustand zu erzeugen. Die Rede ist natürlich von TokTok, die dieses mal als Solo-Live-Act endlich mal wieder zu Gast in Kassel sein werden. Der unverwechselbar verspielte Techno-Sound mit Berliner und Kasseler Einflüssen, elektrisiert den Floor garantiert wieder vom ersten bis zum letzten Beat!

 

Einer der sich ebenfalls bestens mit dem berüchtigten Kasseler Sound auskennt, wie kaum ein anderer, ist die Kasseler DJ-Legende Marky, der sich ebenfalls die Ehre auf dem Main-Floor geben wird. Support bekommt er von seinem Stammheim-Resident-Buddy Norman, e-lectribe Resident Newman und Wahl-Berliner Björn Willing, der zum ersten Mal ein Set bei Club e-lectribe spielen wird.

 

Im ClubHouse werden wie gewohnt, die etwas fluffigeren und melodischeren Beats auf die Plattenteller gezaubert. Für das passende Sound-Menü an den Decks sorgt nach langer Zeit mal wieder Dompe! Der ex-Kölner und aktuell-Berliner, der inzwischen für Stylerockets und Kiddaz.FM unterwegs ist, machte in letzter Zeit durch diverse Releases und Remixe auf sich aufmerksam und wird bestimmt auch für Kassel etwas Berliner Flair im Plattenkoffer haben! Natürlich auch wieder mit am Start ist das Traum-Duo aus Benno und Newman, die als The Feelings wieder die heißesten Vinylscheiben auf die Turntables hauen werden, bis die Luft brennt! Als Resident darf natürlich auch DJ Base nicht im ClubHouse fehlen und das Warm Up wird diesmal der Kasseler Getwo! spielen, früh kommen lohnt sich also. Ein kleines Special haben wir unter einem zensierten Deckmäntelchen gehalten, weil der gute Mann manchmal etwas schüchtern ist. Wir garantieren aber jedem Freund des gepflegten Club-Sounds, dass bei BX (FX) zum einen ein gewisser Aha-Effekt eintreten wird, wenn er an den Decks steht und zum anderen garantiert kein Tanzbein still stehen bleibt! Freut euch definitiv drauf!

 

>> Club e-lectribe pres. TokTok -live-, Marky, Dompe, The Feelings, Norman uvm.

>> 13.09.14 ab 23 Uhr, Angersbachstraße 10 in Kassel (Musiktheater Kassel)

>> Special mind fucking Deko by Stellmacher & Jensen

>> www.e-lectribe.de & www.facebook.com/clubelectribe